Awake
The Weinstein Company (2007)
Thriller
In Sammlung
#346
0*
GesehenJa
4006680042589
IMDB   6.5
84 Min. USA / Deutsch
DVD  Region 1
Hayden Christensen Clay
Jessica Alba Sam
Charlie Hewson Brian the Orderly
Steven Hinkle Young Clay
Poorna Jagannathan Neyer's nurse
Alexa Karter Tara LeCasa
Christopher Maggi Wiseguy
Christopher McDonald Dr. Larry Lupin
Thomas A. McMahon Officer McMahon
Jennifer Pedersen Jennifer
Joshua Rollins Funeral Minister
Kae Shimizu Interpreter
Regisseur
Joby Harold
Produzent Fisher Stevens
Bob Weinstein
Autor Joby Harold
Komponist Samuel Sim


Der Milliardärserbe Clay hat eine Beziehung mit der Haushaltshilfe Sam, er ist jedoch nicht imstande, seiner verehrten Mutter die Liaison zu gestehen. Clay hat einen Herzfehler, der auch lebensbedrohlich sein kann, wenn nicht bald ein Spenderherz gefunden wird. So heiratet er seine, über die Heimlichtuerei zunehmend verärgerte, Verlobte spontan in einer Nacht- und Nebelaktion und konfrontiert auch seine Mutter, um seine aufrechte Liebe bewiesen zu haben, falls er nun bald sterbe. Clay und seine Mutter geraten in Streit. Da bekommt er den Anruf, dass ein Spenderherz gefunden sei. Und so unterzieht er sich bei einem Arzt, der ihm bereits einmal das Leben rettete und zu einem vermeintlichen Freund wurde, einer Herztransplantation. Als seine Mutter einen Freund ins Spiel bringt, der ebenfalls ein hochangesehener Spezialist für Herztransplantationen ist, lehnt Clay zugunsten seines Freundes ab. Vor der Operation bekommt Clay die Narkose, bleibt jedoch unerwarteterweise während des Eingriffs bei Bewusstsein und bekommt das Geschehen rund um ihn mit. Währenddessen versucht Sam das Vertrauen von Clays misstrauischer Mutter zu erringen. Clay findet aufgrund der im Operationssaal geführten Gespräche heraus, dass das Ärzteteam seinen Tod plant. In einer surrealen Szene entsteigt er seinem Körper, wandert im Krankenhaus umher und findet weiter heraus, dass selbst Sam mit den Ärzten unter einer Decke steckt, ja sogar federführend ist. Wie sich herausstellt, war Sam schon von Anfang an hinter Clays Geld her, da sie im Falle seines Todes als seine Ehefrau ein Viertel seines Vermögens erhält. Die Ärzte manipulieren das Spenderherz mithilfe einer schwer nachweisbaren Injektion, so dass es nachher aussehen soll, als ob sein Körper das Herz nicht angenommen hätte. Als die Ärzte Clays Mutter von der misslungenen Operation erzählen und um ihre Zustimmung zum Abschalten der Herz-Lungen-Maschine bitten, findet sie in ihrem scharfsinnigen Misstrauen ebenfalls heraus, dass Sam hinter einem Mordkomplott steckt. Sie informiert ihren Freund, über die Sachlage und bittet ihn eilig eine weitere Operation an ihrem Sohn durchzuführen. Sie begeht nach dem Anruf durch eine Überdosis Tabletten Selbstmord, um ihrem Sohn durch ein Spendenorgan der selben seltenen Blutgruppe das Leben zu retten. In den surrealen Traumsequenzen dazwischen sprechen Mutter und Sohn sich lange aus und finden wieder zueinander. Der Freund von Clays Mutter übernimmt mit seinem Ärzteteam die Operation und pflanzt Clay das Herz seiner toten Mutter ein. Währenddessen taucht die alarmierte Polizei in der Klinik auf. Sam und die anderen Beteiligen am Mordkomplott versuchen zu flüchten, werden aber noch im Gebäude gefasst und verhaftet. Der Film endet mit den Worten „Er ist wach!“.

Quelle: WikiPedia DE

Details der Edition
Anzahl Disks/Bänder 1